Donnerstag, 28. Mai 2009

Neue Ideen...


In den letzten Tagen habe ich mir immer wieder Gedanken darüber, dass ich gerne, zusätzlich zu diesem Blog, eine Website zu nachhaltigem Tourismus gestalten würde, gemacht. Bei meiner Literaturrecherche habe ich vieles zu diesem Thema im Internet finden können, was aber in den seltensten Fällen konkret war. Daher bin ich hier nicht so richtig voran gekommen, bis heute Nacht um 2. Ich bin aufgewacht mit der, wie ich finde, prima Idee, mir eine Domain zu sichern. Ja genau, eine eigene Adresse für eine eigene Website im Internet. Also schnell aufgestanden, Rechner eingeschaltet, keine zu großen Erwartungen gemacht, beim Thema Nachhaltigkeit und Domainnamen gesucht und siehe da....eine riesen Portion Glück gehabt. Ich konnte mir die ausgewählten Adressen sichern. Ich hätte nie damit gerechnet, dass die von mir ins Auge gefassten Adressen noch frei wären. Vor einem Jahr habe ich schon einmal nach Internetadressen anderer Art geguckt. Die ausgewählten Seiten waren wirklich ohne Ausnahme immer belegt.
Folgende Seiten hab ich sichern können:

Wieso die beiden ersten Seiten keiner registriert hatte, ist mir bei der Größe und Aktualität dieses Themas ein Rätsel und war zu so früher Stunde eine mehr als positive Überraschung, aber mich hats gefreut.

nachhaltigertourismus.de

nachhaltigertourismus.com

turismo-sostenible.es

(Turismo sostenible bedeutet nachhaltiger Tourismus auf Spanisch. Das Thema ist auf vielen Seiten in Spanien zu finden und bei meiner ersten Anfrage heute Nacht wurde die Seite als belegt angezeigt. Alles andere hätte mich auch überrascht. Ich habe heute Morgen nochmal nur aus Interesse versucht, diese Domain zu sichern und siehe da, sie war frei...unglaublich. Ob das nun ein Fehler war, weiss ich nicht, aber nun ist sie wieder belegt und zwar von mir und das ist auch gut so...

nachhaltiges-mallorca.de

nachhaltigesmallorca.de

nachhaltige-balearen.de

nachhaltigebalearen.de

Ich werde in den nächsten Wochen mal sehen, was ich aus den Seiten mache. Vielleicht verlinkt man sie alle mit- bzw. untereinander und hat so eine richtig komplexe Domainabdeckung zum Thema "nachhaltiger Tourismus".

Man könnte Beschreibungen, wie z.B...

"Turismo sostenible bedeutet nichts anderes als nachhaltiger Tourismus auf Spanisch, besonders die Urlaubsregion der Balearen wird immer nachhaltiger, wie auf Mallorca vielerorts erkennbar ist"

...bei Google eingeben und hätte alleine in einem Satz vier Möglichkeiten für Verlinkungen zu themenbezogenen Websites. So wäre es möglich, vielen am Thema Interessierten eine Fülle an Informationen und Angeboten zu offerieren.

Die Option eröffnet viele neue Wege zur Kommunikation - Ich berichte Euch, wie´s weitergeht.

Kommentare:

Hannes Offenbacher hat gesagt…

mein tipp: trenne deinen blog NICHT von der infoseite zum thema. ich würde das kombinieren, sonst verlierst du nur unnötig traffic und zerstreust die aufmerksamkeit.

mfg hannes

Tobias Stockhaus hat gesagt…

Hallo Hannes, vielen Dank für Deinen Tipp. Es ist auf jeden Fall geplant, den Block in die neue Seite zu integrieren.

Viele Grüße
Tobias

Frankfurt am Main hat gesagt…

Endlich, es wurde auch Zeit, dass so eine Seite herausgebracht wird. Ich habe das in Neuseeland vor Jahren beobachtet, ebenso wie in Kalifornien. Das wurde auch Zeit in Deutschland. Halt uns auf dem Laufenden mit deiner Page.
Greets Mark